Tagesarchiv: 23. September 2010

Schon auf ZEIT Online zum Berufsbild Immobilienmakler mitdiskutiert?

Ich freue mich auf eine lebhafte Diskussion. Seit heute steht auf ZEIT Online ein Beitrag zur Dienstleistung von Immobilienmaklern, dem Berufsbild der Immobilienmakler und der Tätigkeit der Immobilienmakler online. Wie wird man Immobilienmakler, wann darf der Makler eine Provision nehmen und wie hoch ist die Provision? Weitere Fragen werden in dem Artikel angesprochen. Im Artikel kommt der Vorsitzende des Regionalverbandes Berlin-Brandenburg im IVD, Dirk Wohltorf, und der Bundesgeschäftsführer des Immobilienverbandes IVD, Sven R. Johns, zu Wort. Über die Kommentarfunktion kann eine Diskussion gestartet werden. Bitte einmal reinschauen.

Wer an der Diskussion teilnehmen möchte, muss sich ein Benutzerkonto auf ZEIT Online einrichten. Wer als Immobilienexperte teilnimmt sollte sich auch als solcher zu erkennen geben. Der IVD hat seinen Account auch unter „IVD“ kenntlich gemacht, damit alle Leser einordnen können, von wem die Antworten kommen. Transparenz ist uns in der Öffentlichkeitsarbeit bei diesem Thema sehr wichtig.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Praxis-Tipp, Veranstaltungen Immobilienwirtschaft

Jetzt online auf ZEIT Online: Artikel zum Berufsbild Immobilienmakler

Auf ZEIT Online ist ein Artikel zur Dienstleistung von Immobilienmaklern, dem Berufsbild der Immobilienmakler und der Tätigkeit der Immobilienmakler online gestellt worden. Der Beitrag ist von heute, 23. September 2010. Wie wird man Immobilienmakler, wann darf der Makler eine Provision nehmen und wie hoch ist die Provision? Weitere Fragenwerden in dem Artikel angesprochen. Im Artikel kommt der Vorsitzende des Regionalverbandes Berlin-Brandenburg im IVD, Dirk Wohltorf, und der Bundesgeschäftsführer des Immobilienverbandes IVD, Sven R. Johns, zu Wort. Über die Kommentarfunktion kann diskutiert werden. 

Wer an der Diskussion teilnehmen möchte, muss sich ein Benutzerkonto auf ZEIT Online einrichten. Wer als Immobilienexperte teilnimmt sollte sich auch als solcher zu erkennen geben. Der IVD hat seinen Account auch unter „IVD“ kenntlich gemacht, damit alle Leser einordnen können, von wem die Antworten kommen. Transparenz ist uns in der Öffentlichkeitsarbeit bei diesem Thema sehr wichtig.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Praxis-Tipp, Veranstaltungen Immobilienwirtschaft