Tagesarchiv: 28. Oktober 2010

Best Property Agent – Bewerbungsfrist bis 31.10.2010

Die Bewerbungsfrist für die Auszeichnung „Best Property Agent 2010“, die von der Immobilienzeitschrift „Bellevue“ verliehen wird, läuft Ende dieses Monats aus. Bewerben können sich Immobilienmaklerbüros, die die Anforderungen dieses Wettbewerbs erfüllen. Eine Jury bewertet alle eingegangenen Bewerbungen und legt dabei Wert auf die Erfüllung der Anforderungen. Dazu zählen vor allem die Versicherungspflicht, aber auch Mitgliedschaft in Verbänden wie dem IVD in Deutschland oder den internationalen Partnerverbänden. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2010.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Praxis-Tipp

Immobilien-Dienstleistung im Portrait

Das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der AIZ – Das Immobilienmagazin sind die Immobilien-Dienstleistungen. Zum Einstieg untersucht das Special den Umsatz der Immobilien-Dienstleistungen und greift auf die Umsatzsteuerstatistik zurück. Es sind 27,6 Mrd. €, die von den Verwaltungs- und den Vermittlungsunternehmen erwirtschaftet wird. Direkt damit zusammen hängt die Provisions- und Vergütungsstruktur von Maklern, Verwaltern und Sachverständigen. Hier stellt die AIZ die Untersuchung zu den Provisionssätzen (ortsübliche Provision) aus Baden-Württemberg und Bayern vor, die ergeben hat, dass die Sätze im Wesentlichen stabil geblieben sind. Auch in der Untersuchung der Verwaltervergütungen, die die BSI erstellt hat, wurden stabile Vergütungssätze ermittelt. Diese Untersuchung, die zum Preis von 49,- € bestellt werden kann (www.ivd-webshop.net), fasst die Vergütungen für WEG, Miet- und Sonderverwaltung sowie die Sondervergütungen von Verwaltern zusammen. Das breite Spektrum der Immobilien-Dienstleistungen wird durch Portraits einzelner Unternehmen aus den Bereichen Facility-Management, Property-Management, Bau- und Facility-Dienstleistungen, Trends im Outsourcing von Dienstleistungen Corporate Real Estate Management, das digitale Immobilienmarketing und das Research mit den Standortanalysen abgebildet. Unter dem Stichwort „Was Makler und Verwalter sonst noch zu bieten haben“ werden verschiedene Unternehmen und ihr Dienstleistungsangebot vorgestellt und viele gute Beispiele für Immobilienunternehmen gegeben. Die Perspektiven der Vermarktung von Gewerbeimmobilien untersuchen Marc Schmidt und Carsten Germann in ihrem Beitrag. Basis aller Dienstleistungen ist die Qualifikation der Mitarbeiter und Unternehmerinnen und Unternehmer. Prof. Michael Lister, CRES, zeigt die neuen Ausbildungs- und Karrierewege auf, die sich auch berufsbegleitend ergeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Publikationen