Tagesarchiv: 5. November 2010

Zinshäuser sind ein TOP-Marktsegment – Artikel DIE WELT

In der Ausgabe der Online-Welt vom 03.11.2010 ist der Artikel von Richard Haimann über das aktuelle Geschehen am Zinshausmarkt erschienen.

Nachfrage nach Zinshäusern

Die AG Zinshausmakler des IVD (www.ivd.net) wird in dem Artikel ausdrücklich erwähnt. Eine sehr gute Nachfrage nach Zinshäusern (oder Mehrfamilienhäusern) kennzeichnet das Geschäft der auf dieses Marktsegment spezialisierten Immobilienmakler. In den Metropolen wird der Markt zusehends enger. Preissteigerungen im Verkauf dieser Objekte, steigende Mieten in den Metropolen infolge geringer Bautätigkeit und hoher Nachfrage nach Wohnraum und Eigentümer, die ihre Immobilien angesichts mangelnder Alternativen in adneren Anlageformen die Immobilien eher halten, sind die wichtigen Eckpunkte dieses Marktes.

Hier geht es zu dem Artikel:

http://www.welt.de/print/die_welt/finanzen/article10704319/Nachfrage-treibt-Preise-fuer-Mietshaeuser.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilienmarkt

Makler-Blog: Mehr als 200 Beiträge erschienen

In dem Blog „Ratgeber-Immobilienmakler“ sind bereits mehr als 200 Artikel erschienen. Seit März 2010 ist das Blog live geschaltet und auf Sendung. Viele Facetten der Tätigkeit von Immobilienmaklern, des Immobilienmarktes, Statisken zum Marktgeschehen und zum Immobilienrecht werden von mir als Autor (Sven R. Johns) behandelt.

Existenzgründung für Immobilienmakler

Angefangen hat das Blog im März 2010, nachdem das Buch „Existenzgründung für Immobilienmakler“ (zu beziehen unter www.ratgeber-immobilienmakler.de) erschienen ist. Die vielen praktischen Beispiele für Immobilienmakler, die in diesem Buch enthalten sind, werden durch das Blog vertieft. Nachdem die erste Auflage des Buches sehr gut verkauft worden ist, haben sich viele der Leser des Buches in das Blog eingeklinkt, hinterlassen Kommentare und führen so einen aktiven Austausch über die praktischen Themen von Immobilienmaklern zum Berufsstart.

Ratgeber-Immobilienmakler-Blog

Da das Buch nicht nur Tipps für Existenzgründer enthält, sondern viele praktische Beispiele für Immobilienmakler aller „Altersklassen“ umfasst, spielen in dem Blog Ratgeber Immobilienmakler immer mehr Themen der praktischen Tätigkeit eine Rolle. Die Artikel zur DIN 15733 für Immobilienmakler oder auch zur Zukunftsfähigkeit des Berufs der Immobilienmakler haben hohe Klickraten in dem Blog gehabt. Das zeigt die Affinität vieler Leser des Blogs zu den aktuellen Themen der Immobilienvermittlung und zu den Fragen des Berufsalltags.

Tipp: Blog abonnieren

Ein Blog kann jeder Leser über die sog. RSS-Feeds abonnieren und dies in seinem Email-Programm einstellen. Die Webadresse dafür ist: http://www.ratgeber-immobilienmakler-blog.de. Damit können interessierte Immobilienmakler alle Artikel, die in dem Blog erscheinen, direkt als Email zugeschickt bekommen. Sie können dem Blog auch über www.twitter.com/ratgeber_makler folgen. Der richtige Nutzen des Blogs für alle Immobilienmakler besteht in dem regelmäßigen Austausch. Viele Kollegen nutzen dies bereits über Xing oder auf facebook. Auch die Kommentarfunktion in dem Blog ist ein wichtiges Element, um eigene Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen.

Erfahrungen mit dem Blog

Meine Erfahrung mit dem Blog ist, dass es sechs Monate und länger dauert, bis ein Blog sich „eingespielt“ hat. Es geht um die richtige Themenauswahl, darum, Hinweise aus dem Leserkreis aufzunehmen, weitere Autoren in das Blog einzubinden und die Erfahrungen anderer in die Arbeit einzubeziehen. Nach mehr als 200 Blog-Artikeln habe ich viele Resonanzen erhalten und freue mich über weitere Kommentare und einen lebhaften Erfahrungsautausch.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Praxis-Tipp