Norm für Immobilienmakler stößt auch international auf großes Interesse

Die EN 15733, die in Deutschland als DIN 15733, Norm für die Dienstleistungen von Immobilienmaklern, erschienen ist, stößt auch international auf großes Interesse.

Der italienische Maklerverband FIAIP veranstaltet am Samstag, 11. Dezember 2010 eine Konferenz mit ca. 700 Teilnehmern, auf der die Norm vorgestellt und die Möglichkeiten des Einsatzes für italienische Immobilienmakler diskutiert werden. In Italien ist die EN 15733 ebenfalls seit 2010 in Kraft und kann von Immobilienmaklern eingesetzt und von Verbrauchern nachgefragt werden.

Aus Deutschland wird Sven Johns, Bundesgeschäftsführer des Immobilienverbandes IVD, einen Vortrag zum Inhalt der Norm halten. In dem Vortrag wird es auch um die praktischen Erfahrungen in Deutschland mit dem Einsatz der DIN 15733 geben.

Immerhin ist Deutschland eines der ersten Länder in Europa, in dem eine Zertifizierung auf Basis der DIN stattfindet. Diese Zertifizierung muss öffentlich akkreditiert sein, damit sie anerkannt wird und die zertifizierten Immobilienmakler einen wirksamen Hinweis auf die Zertifizierung verwenden können. 

Weitere Informationen zur Zertifizierung nach DIN 15733 in Deutschland erhalten Sie unter www.dia.de. Für Informationen zur DIN 15733 können Sie sich an den Immobilienverband IVD unter info@ivd.net wenden. Die Norm wird vom Beuth Verlag, Berlin, vertrieben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIN 15733 für Immobilienmakler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s