Tagesarchiv: 24. Mai 2011

Energiewende in Europa – Hintergrund

Die treibenden Kraft des Klimawandels sind die Treibhausgase (Green House Gas – GHG). In einem Hintergrundbericht hat Eurostat die neuesten in der EU verfügbaren Daten zusammen getragen. Der Ausstoß der Treibhausgase ist im letzten Jahrzehnt um 2,4 % zurückgegangen. Gleichzeitig hat der Energieverbrauch um 5,2 % zugenommen.  Die energieintensiven Industrien und der Verkehr sind vor allem für den Zuwachs des Energieverbrauchs verantwortlich.

Hier geht es zu dem Beitrag:

http://epp.eurostat.ec.europa.eu/statistics_explained/index.php/Climate_change_-_driving_forces

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Statistik und Marktauswertung