Neuer Umzugsratgeber erschienen – Zeitung für alle Umzieher

Mit einem neuen Produkt zum Thema „Umzug“ werden Umzieher ab sofort bestens informiert. “Umzugslust – Ideen für Umzieher” ist der Titel des neuen Umzugsratgebers. 

Jetzt bestellen

Der Umzugsratgeber kann von Immobilienmaklern und Immobilienfirmen zur Verteilung an Ihre Kunden beim Verlag bestellt werden. Nutzen Sie diese Chance.

Umzugslust_2013_01_TitelPlanung erleichtert den Umzug

Viele Umzieher mühen sich mit der Planung ihres Umzugs, haben Sorge, dass sie etwas wichtiges vergessen könnten und überlegen, wie sie es am besten machen mit ihrem Umzug. Jährlich ziehen acht Millionen Menschen in Deutschland um. Sie alle haben die gleichen Fragen. Dort setzt der neue Umzugsratgeber an.

Umzugslust statt Umzugsfrust

Das Motto des Ratgebers “Umzugslust – Ideen für Umzieher” ist “Davor, dabei, danach”. “Der Umzug beginnt mit der Wohnungssuche“, sagt Sven R. Johns, Chefredakteur des Umzugsratgebers “Umzugslust”.

 

Wohnungssuche ist der Anfang

“Deshalb lautet eine der wichtigsten Rubriken unseres Umzugsratgebers auch “Wohnungssuche”. Aber das Themenspektrum, das wir in dem Umzugsratgeber abdecken, geht erheblich weiter. Denn der Umzug selbst, die Renovierung von alter und neuer Wohnung und das Wohlfühlen in der neuen Wohnung sind für uns und für alle Umzieher sehr wichtig. Am Ende soll mehr Umzugslust als Umzugsfrist stehen.”

 

Service wird GROSS geschrieben

Mit vielen Checklisten, Tipps und praktischen Hinweisen fällt der Serviceteil in dem neuen Umzugsratgeber sehr umfangreich aus. An erster Stelle steht die Planung des Umzugs. Der große “Umzugs-Countdown” führt den Umzieher durch die Wochen vor dem Umzug.

 

Kosten des Umzugs sind ganz besonders wichtig

Dann kommen die Kosten des Umzugs mit einem Formular zum Kosten-Check vor dem Umzug. “Sven R. Johns: “Wir wollen den Umzieher bestmöglich auf seinen Umzug vorbereiten. deshalb haben wir so viele wichtige Servicethemen in das Heft aufgenommen. Am Ende sind es doch die Umzugskosten, um die es geht. Mache ich den Umzug allein oder mit Profis? – Das ist die Frage aller Fragen.”

Direkt zum Umzieher

Der Umzugsratgeber wird direkt an Umzieher verteilt. “Als Zeitungsmacher war uns ganz besonders wichtig, dass unser Ratgeber direkt bei dem Personenkreis landet, an den sich das Heft richtet. Deshalb verteilen wir den Ratgeber durch Immobilienmakler und auf verschiedenen Immobilienmessen direkt an die Umzieher.  Auch im Internet-Shop auf der Webseite http://www.umzug-und-umziehen.de kann das Heft direkt bestellt werden.

Interaktives ePaper

“Als Zusatzservice erscheint das Heft auch als interaktives ePaper. Wir wollen damit das Heft auch Online erlebbar und für den Umzieher nutzbar machen”, erläutert Sven R. Johns.

Service auf der Webseite

Im Internet ist der neue Umzugsratgeber unter http://www.umzugslust.de abrufbar. Viele links in dem interaktiven ePaper führen zu weiteren Informationen oder auf die Webseiten von Partnern und zu den Checklisten. Dadurch wird der Nutzwert des Umzugsratgebers für alle Haushalte, die gerade umziehen, noch einmal erhöht. Die nächste Ausgabe des Umzugsratgebers “Umzugslust – Ideen für Umzieher” erscheint Ende August 2013.

Zum Hintergrund und über den Umzugsratgeber:

Der Umzugsratgeber “Umzugslust – Ideen für Umzieher” erscheint vierteiljährlich. Das 32-seitige Heft wird im Tabloid-Format gedruckt und an Umzieher verteilt. Der Umzugsratgeber erscheint im Wullenwever Verlag Berlin und wird von einem Autorenteam erstellt, das sich intensiv mit den Themen Umzug, umziehen, Immobilien, Wohnungssuche, Renovierung und Wohlfühlen in der neuen Wohnung befasst. Der Wullenwever Verlag Berlin publiziert weitere Ratgeber und Bücher mit Themen rund um den Umzug, die Immobilie und alle Immobilien-Dienstleistungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilienmarketing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s