Instagram, Google+, FB, Pinterest usw. für Makler

Mich würde einmal interessieren, welches social sites im Netz Sie als Immobilienexperte nutzen? Und noch eine Frage: Wie steht es um die Vermarktung von gewerblichen Immobilien und Internet? Ist das nach wie vor „Brachland“ Was meinen Sie?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Instagram, Google+, FB, Pinterest usw. für Makler

  1. Fb läuft bei mir in Zusammenhang mit IS24. Als Einzelkämpfer fällt es mir aber schwer, das soziale Netz zu spannen und auch aktiv zu halten. In meiner provinziellen Region (80tsd Einw.) ist die Rückmeldung aus Fb eher verhalten und wenn, dann bewegt sich das nur im Mietsegment und dort wiederum hart an der Grenze der ALG 2 – Empfänger. Und da ist das „Kontakthalten“ wiederum ein Problem – die Courtage sowieso.
    Wenn eine Entscheidung her müsste, wäre Fb bei mir raus. Da würde ich deutlich eher zu Twitter greifen – extrem kurz, schnell, prägnant und nicht mit dem – mit Verlaub- FB- gesülze behaftet.

  2. Wir haben relativ gute Erfahrungen mit FB gemacht.
    Andere Kanäle wurden zwar angetestet haben aber im Vergleich nicht ansatzweise die Konvertierungsraten gebracht… Diese Kanäle dienen in unserem Fall eher zur Traffic-Generierung.
    Im Bereich Gewerbe kann ich keine Angaben machen, da wir mit unserem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien nur selten Gewerbeobjekte vermarkten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s