Archiv der Kategorie: Studium Immobilienwirtschaft

Gibt es das? Studium Immobilienwirtschaft jederzeit beginnen?

Es klingt ungewöhnlich, aber es stimmt. Sie können sich jederzeit für ein Master-Studium Real Estate an der Steinbeis Hochschule Berlin, der größten privaten Universität Deutschlands, einschreiben. Sie wollen sich qualifizieren, Fachwissen vertiefen, noch einmal studieren? Das Center for Real Estate Studies macht es möglich. Es ist soweit: Einschreibungsbeginn für den Master of Arts in Real Estate

Berufsbegleitend Studieren

Das Center for Real Estate Studies (CRES) bietet nun nach dem erfolgreichen Start der Bachelor-Ausbildung am Standort der DIA auch den Hochschulabschluss Master of Arts in Real Estate (M.A.) an. Das berufbegleitend angebotene Studium ist auf die Regelstudienzeit von 24 Monaten ausgelegt, kann aber auch – bei starker beruflicher Inanspruchnahme – zeitlich gestreckt werden.

Unterschiedliche Credits

Das Studium am CRES dauert umgerechnet 60, 90 oder 120 Credits. Es kann also je nach Vor-Studium des Studenten unterschiedlich lang und umfassend sein. Auch das gehört zu dem innovativen Konzept des berufsbegleitenden Studiums am CRES.

Innovativ ist der Ansatz, Finanz- und Immobilienmärkte in den Fokus des Studiengangs zu stellen. Die Studienleiter Prof. Dr. Michael Lister und Prof. Dr. Heinz Rehkugler sind sowohl inhaltlich, als auch bei der Auswahl der Referenten keine Kompromisse eingegangen. Sie können viel erwarten!

Das Studium richtet sich an alle Praktiker aus der Immobilienwirtschaft, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss erwerben wollen. Der Clou daran ist, dass die Einschreibung in das Studium jederzeit erfolgen kann. Studenten sind nicht an einen Semesterbeginn gebunden. Stattdessen kann jeder Student in das laufende Studium einsteigen. Möglich wird dies durch das rollierende System an Studienbausteinen. Diese Studienbestandteile müssen alle durchlaufen werden. Aber eben nicht ab Modul 1 der Reihe nach. Es ist auch möglich, bei Modul 5 o.a. einzusteigen, weil die Module in sich abgeschlossen sind.

Dieses einmalige Konzept ist auf Praktiker aus der Immobilienwirtschaft zugeschnitten. Schreiben Sie sich also in das Studium ein. Am besten noch heute!

Auf der DIA-Homepage gibt es eine eigene Rubrik für das Steinbeis-Institut CRES: http://www.steinbeis-cres.de

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studium Immobilienwirtschaft

Praxis-Tipp: Immobilien-Fachwirt machen und parallel an der Uni einschreiben

Sie planen den Besuch eines Lehrgangs zum Immobilienfachwirt oder wollen an der DIA einen anderen Studiengang belegen? Dann sollten Sie sich gleichzeit an der Steinbeis-Hochschule einschreiben. Diese Möglichkeit der praktischen Ausbildung in einem Lehrgang und der Immatrikulation an der Universität eröffnet die Deutsche Immobilien Akademie DIA zusammen mit dem Center for Real Estate Studies (CRES). Am Ende steht der Abschluss des Bachelor of Arts.

Parallel an der Uni einschreiben

Studierende der DIA können sich parallel zum Studienprogramm in Freiburg an der Steinbeis-Hochschule Berlin immatrikulieren. Durch diese zeitgleiche Einschreibung ist es möglich, Leistungsnachweise bereits in der aktiven Phase der DIA-Studiengänge sowohl für die DIA (sowie ggf. IHK Freiburg) als auch für die Steinbeis-Hochschule Berlin anzurechnen. Der Bachelorstudiengang (B.A.) wird mit einer Regelstudienzeit von 36 Monaten (180 ECTSPunkte) angeboten. Je nach Fortschritt Ihres Studiums kann die Regelstudienzeit auf 24 Monate verkürzt werden.

Präsenzphasen ausdehnen

Über das Präsenzprogramm der DIA hinaus, sind zwei Präsenzphasen von jeweils 5 Tagen in Berlin und Freiburg zu besuchen. In den Veranstaltungen werden Fächer des betriebswirtschaftlichen Kernstudiums vertiefend behandelt. Ergänzend zum DIA-Studium erhalten die Studierenden Lehrmaterialien des CRES-Instituts. Diese so genannten TDRs (Transfer-Dokumentation-Reports) stellen eine intelligente Kombination von Wissensaneignung, Übung, Reflektion und Anwendung dar. Im Mittelpunkt steht konsequenterweise der praktische Transfer von Wissen in die Praxis. Inhaltlich behandeln die 9 TDRs Fächer aus dem BWL-Kernstudium und werden jeweils mit einer Wissens-Analyse abgeschlossen (abgabepflichtiger Leistungsnachweis).

Bachelor of Arts erwerben

Ferner ist für die Erlangung des akademischen Grads Bachelor of Arts eine Projektarbeit zu bearbeiten, welche aus einer Projektstudienarbeit, einer Studienarbeit und der Bachelor-Thesis besteht. Bei der Bachelor-Thesis sind neben der akademisch formalen und inhaltlichen Aufbereitung des Themas vor allem auch die Unternehmensrelevanz und Praxisorientierung des Lösungsansatzes wesentliche Bewertungselemente.

Weitere Informationen:

https://www.dia-vwa.de/de/475/Bachelor+parallel.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studium Immobilienwirtschaft

Tipp: Studienbeginn Immobilien-Master oder Bachelor jederzeit

Das ist ungewöhnlich. Sie wollen sich qualifizieren, Fachwissenv ertiefen, noch einmal studieren? Das Center for Real Estate Studies macht es möglich. Es ist soweit: Einschreibungsbeginn für den Master of Arts in Real Estate

Das Center for Real Estate Studies (CRES) bietet nun nach dem erfolgreichen Start der Bachelor-Ausbildung am Standort der DIA auch den Hochschulabschluss Master of Arts in Real Estate (M.A.) an. Das berufbegleitend angebotene Studium ist auf die Regelstudienzeit von 24 Monaten ausgelegt, kann aber auch – bei starker beruflicher Inanspruchnahme – zeitlich gestreckt werden.

Innovativ ist der Ansatz, Finanz- und Immobilienmärkte in den Fokus des Studiengangs zu stellen. Die Studienleiter Prof. Dr. Michael Lister und Prof. Dr. Heinz Rehkugler sind sowohl inhaltlich, als auch bei der Auswahl der Referenten keine Kompromisse eingegangen. Sie können viel erwarten!

Das Studium richtet sich an alle Praktiker aus der Immobilienwirtschaft, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss erwerben wollen. Der Clou daran ist, dass die Einschreibung in das Studium jederzeit erfolgen kann. Studenten sind nicht an einen Semesterbeginn gebunden. Stattdessen kann jeder Student in das laufende Studium einsteigen. Möglich wird dies durch das rollierende System an Studienbausteinen. Diese Studienbestandteile müssen alle durchlaufen werden. Aber eben nicht ab Modul 1 der Reihe nach. Es ist auch möglich, bei Modul 5 o.a. einzusteigen, weil die Module in sich abgeschlossen sind.

Dieses einmalige Konzept ist auf Praktiker aus der Immobilienwirtschaft zugeschnitten. Schreiben Sie sich also in das Studium ein. Am besten noch heute!

Auf der DIA-Homepage gibt es eine eigene Rubrik für das Steinbeis-Institut CRES:
http://www.steinbeis-cres.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studium Immobilienwirtschaft

Studienberatung Bachelor/Master Real Estate für Immobilienexperten

Auf der EXPO REAL bietet das Center for Real Estate Studies – CRES – eine kostenlose Studienberatung an. Gemeinsam mit der Deutschen Immobilien Akademie werden ein Bachelor und ein Master-Studiengang Real Estate angeboten. Das Besondere an den Studiengängen ist, dass das Studium berufsbegleitend erfolgt. Für alle Immobilienmakler, -verwalter, Sachverständigen, Finanzierungsberater und transaktionsorientierten Experten in der Immobilienwirtschaft sind der Bachelor und der Master Studiengang die Chance, parallel zum Beruf den Studienabschluss zu erwerben.

Kommen Sie an den Stand vom CRES und der DIA in Halle A1.130 (IVD Company Corner) oder Halle B2.030 oder B2.220. Die Studiengänge werden auch in einer Diskussionsrunde am Mittwoch vormittag, 6. Oktober auf der EXPO REAL an Stand A1.130 vorgestellt.

Das Center for Real Estate Studies (CRES) bietet nun nach dem erfolgreichen Start der Bachelor-Ausbildung am Standort der DIA auch den Hochschulabschluss Master of Arts in Real Estate (M.A.) an. Das berufbegleitend angebotene Studium ist auf die Regelstudienzeit von 24 Monaten ausgelegt, kann aber auch – bei starker beruflicher Inanspruchnahme – zeitlich gestreckt werden.

Innovativ ist der Ansatz, Finanz- und Immobilienmärkte in den Fokus des Studiengangs zu stellen. Die Studienleiter Prof. Dr. Michael Lister und Prof. Dr. Heinz Rehkugler sind sowohl inhaltlich, als auch bei der Auswahl der Referenten keine Kompromisse eingegangen. Sie können viel erwarten!

Auf der DIA-Homepage gibt es eine eigene Rubrik für das Steinbeis-Institut CRES:
http://www.steinbeis-cres.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studium Immobilienwirtschaft

Berufsbegleitend den „Master Real Estate“ ablegen

Es ist soweit: Einschreibungsbeginn für den Master of Arts in Real Estate

Das Center for Real Estate Studies (CRES) bietet nun nach dem erfolgreichen Start der Bachelor-Ausbildung am Standort der DIA auch den Hochschulabschluss Master of Arts in Real Estate (M.A.) an. Das berufbegleitend angebotene Studium ist auf die Regelstudienzeit von 24 Monaten ausgelegt, kann aber auch – bei starker beruflicher Inanspruchnahme – zeitlich gestreckt werden.

Innovativ ist der Ansatz, Finanz- und Immobilienmärkte in den Fokus des Studiengangs zu stellen. Unsere Studienleiter Prof. Dr. Michael Lister und Prof. Dr. Heinz Rehkugler sind sowohl inhaltlich, als auch bei der Auswahl der Referenten keine Kompromisse eingegangen. Sie können viel erwarten!

Auf der DIA-Homepage gibt es eine eigene Rubrik für das Steinbeis-Institut CRES:
http://www.steinbeis-cres.de

Quelle: Newsletter DIA-Gruppe auf Xing

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fortbildung Immobilienwirtschaft, Studium Immobilienwirtschaft